Tessiner Edelfisch GmbH

Der Tessiner Jungwels® ist der "bessere Aal" !

Im Jahr 2008 haben wir in der Nähe Tessins eine moderne, zertifizierte Fischzuchtanlage aufgebaut. In dieser züchten wir - ohne Hinzugabe von Medikamenten, Farbstoffen oder Hormonen - Jungwelse, die in frischem Tiefenquellwasser gehältert werden. Daher garantieren wir höchste Qualität bei allen unseren Produkten.

Die sehr agilen, schlachtreifen Speisefische werden gemäß neuester EU Richtlinien vor der Schlachtung betäubt und in Handarbeit von ortsansässigen Mitarbeitern/innen filetiert und im Ostseebad Kühlungsborn traditionell mit Erlenholz geräuchert.

Jungwels – der leckere Schwarmfisch

Aufgrund seiner robusten physiologischen Eigenschaften, seiner Neigung zur Schwarmbildung und seiner hervorragenden, grätenfreien Fleischqualität ist unser Clarias gariepinus der ideale Fisch für die regionale Züchtung in Aquakultur.

Jungwels - biologisch und nachhaltig

Wir achten bei der Züchtung unserer Jungwelse auf biologisch, nachhaltige Kriterien und verwenden ausschließlich Tiefenquellwasser aus unserem eigenen Aquifer.

Jungwels – kontrolliert und gesund

Aus Überzeugung verzichten wir auf Zugabe jeglicher Medikamente, Wachtumsförderer, Antibiotika und Farbstoffe. Dadurch produzieren wir hochwertiges Welsfilet mit unverwechselbar gutem Geschmack in bisher unerreichter Premiumqualität.


Das rötliche, feste und fein marmorierte Fleisch der „Tessiner Jungwelse“ hat einen ausgezeichneten Geschmack, einen geringen Fettanteil, ist nahezu grätenfrei und macht ihn zu einem der wohlschmeckendsten Speisefische, die derzeit vorwiegend in Süddeutschland, Berlin und Österreich gehandelt werden.

Aufgrund des guten Geschmacks und des an Omega-3-Fettsäuren reichen Fleisches, das zudem deutlich fettärmer ist als das des Aales, nennen Fischkenner den schlanken „Tessiner Jungwels“ auch den „Besseren Aal“, für den sich immer mehr Genießer - auch in anderen Bundesländern - interessieren.


Wir produzieren im Monat über 10.000 Tessiner Jungwelse in unserer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Fischzuchtanlage und orientieren uns an biologisch/ökologischen Leitlinien.


... aufgrund der hervorragenden Wasserqualität können wir auf die Zugabe jeglicher Medikamente verzichten. Unser Fischfutter wird in Deutschland und Dänemark aus Fisch- und Geflügelmehl sowie pflanzlichem Eiweiß bei dem Unternehmen Aller Aqua hergestellt.


... unser Strom und die benötigte Wärme wird CO2 neutral aus Biomasse, Fisch- und Rindergülle in einer Biogasanlage und unserer großen 200 kW Solaranlage erzeugt.


... die bei der Schlachtung anfallenden Fischabfälle werden getrocknet und zu Fischmehl verarbeitet, das als hochwertiges Eiweißfutter an Schweine- und Hühnerzüchter verkauft wird.